Die Fähigkeit, technologische Komplexität und Dynamik zu managen, ist für technologieorientierte Unternehmen erfolgsentscheidend. Ein funktionsfähiges Technologiemanagement ist hierfür eine notwendige Voraussetzung.

Vor diesem Hintergrund führt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT mit einem Industriekonsortium (siehe unten) zum fünften Mal ein Benchmarking zum Thema Technologiemanagement durch. Ziel dieser internationalen Studie ist es, Erfolgsfaktoren im Technologiemanagement zu ermitteln.

Um ein repräsentatives Ergebnis zu gewährleisten, ist jede einzelne Rückantwort von besonderer Bedeutung. Daher möchten wir Sie bitten, den angefügten Fragebogen bis zum 9. September 2016 an uns zurückzusenden oder das Beantworten der Fragen direkt online über den folgenden Link vorzunehmen: http://tm.konsortial-benchmarking.de/

Für Sie als Benchmarking-Teilnehmer ergeben sich folgende Vorteile:
- Unter allen Teilnehmern verlosen wir zehn Assessments ihres Technologiemanagements durch unsere Technologieexperten
- Die fünf erfolgreichsten Unternehmen werden als »Successful-Practice-Unternehmen« ausgezeichnet
- Sie erhalten ein kostenloses Exemplar der anonymisierten Studienergebnisse

Wir bedanken uns im Vorfeld für Ihre Teilnahme und stehen Ihnen für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung. 

»Die hohe Qualität der Projektergebnisse und eine sehr professionlle Begleitung seitens des Fraunhofer IPT ermöglichten uns eine verlässliche Standortbestimmung.«

Ingrid Reinkober, Vice President Procurement Raw Materials & Latin America, Bayer Health Care AG 

»Wie haben uns mehrfach als Partner am »Konsortial-Benchmarking Technologiemanagement« des Fraunhofer IPT beteiligt. Die hohe Ergebnisqualität, die professionelle Projektbearbeitung und der enge Austausch mit den anderen beteiligten Unternehmen begeisterte uns.«

Mark Hebig, Teamleiter Technologiemanagement Getriebe und Achsen, Daimler AG